A-
A+
 
Kekskrümel im All

Kekskrümel im All

Bestseller-Autor und Astrophysiker Heino Falcke liest gemeinsam mit seiner Ehefrau, der Pädagogin, Schulleiterin und engagierten Umweltschützerin Dagmar Falcke, live aus ihrem neuen Kinderbuch „Kekskrümel im All“ – und bringt damit kleinen und großen Menschen, die Dimensionen und Weiten des Weltraums näher, wissenschaftlich auf dem neuesten Stand und gleichzeitig anschaulich und berührend.

Jana will Astronautin werden und sie hat große Fragen – vor allem kurz vor dem Einschlafen. Werden Sterne auch geboren? Wie groß ist die Unendlichkeit? Woraus ist alles entstanden – war es ein göttlicher Funke oder verrückter Zufall? Wer sind wir angesichts der unermesslichen Größe des Alls? Zum Glück ist Janas Vater Astrophysiker und kennt sich wirklich gut aus. Gemeinsam unternehmen sie eine Fantasiereise durch die Weiten des Universums: Von der Erde, am Mond vorbei zu den Planeten, Sternen, Galaxien und schwarzen Löchern.

HEINO FALCKE ist Bestsellerautor, hochdekorierter Astrophysiker und Professor an der Radboud Universität in Nimwegen. Er leitete den wissenschaftlichen Beirat des Event-Horizon-Telescope-Projekts und präsentierte am 10. April 2019 das erste Bild eines Schwarzen Lochs der Weltöffentlichkeit.

DAGMAR FALCKE kennt sich weniger mit Schwarzen Löchern, dafür umso mehr mit Kindern aus. Mit viel Kreativität und Engagement leitet sie eine Grundschule in Frechen-Grefrath vor den Toren Kölns, in der es bunt zu geht. Aufgewachsen im rheinischen Braunkohlerevier engagiert sie sich vor Ort für weniger Müll und mehr Miteinander.